StrafstoKalkar. Der Luftwaffenstandort Kalkar / Uedem ist fit für die Fußball-Weltmeisterschaft. Im Rahmen des 90jährigen Jubiläums des SUS Kalkar gastierte während der Festwoche unter anderem auch eine Auswahl des Standortes auf der Sportanlage an der Hanselaerstraße. In einem munteren Spiel bezwangen die Luftwaffensoldaten die Mannschaft des SUS Kalkar mit 6:5.

> Weiterlesen

LeichtKreis Kleve. Das Kreisschulsportfest 2009/2010 in der Disziplin Leichtathletik wird am Donnerstag, 10. Juni, im „Hülsparkstadion“ in Kevelaer, Auf der Hüls, ausgetragen. In mehreren Wettkampfklassen gehen 39 Mannschaften aus neun Schulen gegen neun Uhr an den Start.

> Weiterlesen

IMG_3617Kleve. Grenzüberschreitender Doppelpass: Der 1. FC Kleve und der Niederländisch-Deutsche Businessclub Kleve laden im WM-Sommer 2010 zum dritten Fußballturnier für deutsche und niederländische Businessclubs ein. Gekickt, getroffen und gejubelt werden darf am 5. Juni ab 13:30 Uhr in der Volksbankarena des 1. FC Kleve. Und das nicht nur auf dem Feld: Fans, Freunde und Familien der Spieler sind eingeladen, ihre Favoriten vom Spielfeldrand aus tatkräftig zu unterstützen. Folgende deutsche und niederländische Teams treten gegeneiander an: Die Businessclubs der Fußballvereine 1. FC Kleve, N.E.C, Vitesse Arnhem und Rot-Weiß Oberhausen sowie der Niederländisch-Deutsche Businessclub, Huntenkring Businessclub, Lindus, das Team der Deutschen Bank sowie der BDO Arnhem.

> Weiterlesen

BudoEmmerich. Die Judo-Kreiseinzelmeisterschaft der U-14 in Friederichsfeld/Voerde war für die Budo-Kwai-Judoka aus Emmerich ein voller Erfolg. Mit vier Mädchen und einem Jungen griffen die Emmericher Judoka nach Kreismeisterehren. Leonie Kukulies holte in der Klasse bis 33kg ihren 3. Kreismeistertitel in Folge, nach zwei Titeln in der U-11 ließ sie im ersten Jahr in der U-14 ihren 3.Titel folgen. Ein tolles Ergebnis, und sie ist nach Iwan Woronzow die 2. Judoka der drei Jahre hintereinander den Titel nach Emmerich holt.

> Weiterlesen

BeachKreis Kleve. Spannende Wettkämpfe bis zum Schluss lieferten sich die 16 Mannschaften, die im Freizeitpark Wisseler See um den Sieg im Rahmen der Kreismeisterschaft der Schulen im Bachvolleyball gegeneinander antraten. Nach 32 sportlich fairen und spannenden Spielen bei Sonne und Regen auf der Vier-Felder-Anlage standen die Sieger fest: Schulkreismeister wurde die 1. Mannschaft des Konrad-Adenauer Gymnasiums aus Kleve-Kellen durch einen 2:1 Endspielsieg gegen die 1. Mannschaft des Städtischen Gymnasiums Straelen.

> Weiterlesen

PeanutsHüthum. Im letzten Saison-Heimspiel der Peanuts von der DJK Hüthum-Borghees war der TV Aldekerk zu Gast. Die Hüthumer wollten in dieser Partie unbedingt die eigentlich unverständliche Hinspiel-Niederlage gegen diesen Gegner vergessen machen.  Vielleicht deshalb wirkten die DJKler das ganze Spiel über ziemlich nervös, konnten aber in den richtigen Momenten diesen Zustand ablegen und besiegten die in begrenzter Spieleranzahl gekommenen Aldekerker am Ende deutlich mit 3:0 Sätzen. Durch diesen Arbeitssieg in der heimischen Grundschulhalle verteidigten die Peanuts den 1. Tabellenplatz und haben mit einem Sieg am letzten Spieltag in Issum die historische Chance den Titel in der Kreisliga 5 zu holen.

Im Kader gegen TV Aldekerk waren: Niklas Schikorr, Nina Siebers, Dorothee te Baay, Jorina Feldberg, Kevin Tervoort, Nadja Bauditz, Britta Pauly, Robin Esters, Anne Gasse, Denise Barbian, Phil Verhoeven, Manuel Huying, Daisy Bekker, Maik Köllen, Andre Biersching.