Mit dabei sind Teams der Städtischen Hanse-Realschule und des Willibrord Gymnasiums Emmerich am Rhein, des Lise-Meitner Gymnasiums Geldern, des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums, des Konrad-Adenauer Gymnasiums, der Ganztagsrealschule Hoffmannallee mit den Titelverteidigern, der Karl Kisters Realschule aus Kleve sowie des Städtischen Gymnasiums Goch. Die beiden erstplatzierten Mannschaften des Turniers qualifizieren sich auch in diesem Jahr wieder automatisch für die Bezirksmeisterschaften am 22. Juni am Toeppersee in Duisburg.   Zuschauer herzlich willkommen bei freiem Eintritt Das Turnier wird organisiert und geleitet vom SV Bedburg-Hau und dem Volleyballkreis Kleve. Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt über den Eingang zum Campingplatz ist frei.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren