gastrotekKalkar (6.1.2017). Unsere genussvollste Messe steht wieder in den Startlöchern: Am Montag, 23. Januar, und Dienstag, 24. Januar, findet in der Messe Kalkar im Wunderland wieder die Gastro_tek statt. Auf 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigen dann Profianbieter aus der Gastronomie ihre Produkte und Dienstleistungen.

Wo Gastronomie und Hotellerie quasi schon seit Jahren zuhause sind suchen Hersteller, Großhändler und Lieferanten das Gespräch zu deutschen und holländischen Ausstellern. Ihr Kernthema: das Einrichten, Instandhalten sowie ein möglichst breitgefächertes und eventuell auch mal „etwas anderes“ Angebot an Speisen und Getränken in den Bereichen Gastronomie, Hotelgewerbe und Küche. Gerne angesteuert werden natürlich auch immer Fachleute, die sich auf die Technik der Branche spezialisiert haben. Nicht selten entwickeln sich aus intensiven Netzwerkgesprächen und einem unverbindlichen Angebot langanhaltende Geschäftsverbindungen.

Die Fachmesse „Gastro_Tek“ im Messe- und Kongresszentrum des Wunderland Kalkar ist schon lange als erfolgreiche Handels- und Kommunikationsplattform in aller Munde. Ihre Vielfältigkeit wird der Hotellerie- und Gastronomiebranche mehr als gerecht. Überzeugen davon darf sich an den besagten Messetagen jeder Fachbesucher, der eine Eintrittskarte hat. Diese kann über die Homepage www.messekalkar.de bestellt werden. Bei Vorlage der Karte in Kombination mit dem Gewerbeschein oder dem Handelsregister-Nachweis an der Kasse wird freier Eintritt gewährt. Die Messe ist an beiden Tagen von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Hier der Link zu einem alten Notiz-Blog über eine Begebenheit am Rande der Gastro-Tek im Jahr 2013.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren