kirmesrund4Kleve (11.7.2017). Eine Kirmes ist kein Kunstmuseum. Und doch ist sie große Kunst. Denn sie verzaubert uns. Zeit für eine Würdigung unseres liebsten und traditionellsten Volksfests.

> Weiterlesen

Kranenburg (30.1.2017). Am Samstag (28. Januar) gegen 16 Uhr war ein 46-jähriger Radrennfahrer aus Bedburg-Hau in einer Gruppe von 18 Fahrern auf der Nieler Straße in Richtung Kranenburg-Mehr unterwegs. Die Rennfahrer fuhren in der Gruppe zu zweit nebeneinander. Ein unbekannter Fahrer eines grauen Pritschenwagens mit niederländischem Kennzeichen überholte die Gruppe. Dabei stieß der LKW mit der rechten Seite der Ladefläche gegen die Schulter des 46-Jährigen.

> Weiterlesen

mautKalkar (27.1.2017). Klare Worte zur geplanten Einführung der PKW-Maut durch die schwarz-rote Bundesregierung gab es jetzt bei einer Veranstaltung der CDU Kalkar. "Unsere Wirtschaft und die Menschen hier wollen die Maut nicht!“, sagte Referent Christian Kremer von der Europäischen Volkspartei (Vereinigung der konservativen Parteien in Europa) - er stammt übrigens gebürtig aus Appeldorn. Es ging vor allem, aber nicht nur um die Maut. Dem Veranstalter, der CDU Kalkar, ging es auch darum, über den Wert der europäischen Union zu informieren. Dafür war auch der CDU-Bundestagskandidat Stefan Rouenhoff eingeladen, der als Handelsattaché in Brüssel arbeitet.

> Weiterlesen

Kalkar (25.1.2017). Beim Manövrieren in einem Baggerloch bei Niedermörmter (Rhein-km 838) geriet ein Motorschiff am Montag um kurz nach 7 Uhr gegen eine Motoryacht, die an der Steigeranlage des Xantener Yachtclubs lag. Dadurch riss die Steigeranlage ab. Auch dasschwimmende Vereinsheim wurde dadurch beschädigt. Der Sachschaden beträgt mehr als 100.000 Euro. Nach ersten Ermittlungen der Wasserschutzpolizei hat Eisgang die Manövrierfähigkeit des Schiffes behindert.

gymiKleve (22.1.2017). Um es gleich vorweg zu nehmen: Bei den drei Beruflichen Gymnasien am Berufskolleg Kleve geht es um die Allgemeine Hochschulreife. Die dreijährige Oberstufe schließt hier, genau wie jede gymnasiale Oberstufe, mit dem Zentralabitur ab. „Was uns von allgemeinbildenden Gymnasien unterscheidet, ist das berufliche Knowhow, das die Schüler zusätzlich zum Abitur erwerben“, so Erwin Dribusch, Bildungsgangleiter der Gymnasien für Ernährung und für Gesundheit. Am 27. Januar kann man das Angebot genau kennenlernen.

> Weiterlesen

lichterlaufKleve (20.1.2017). Kleve bekommt eine neue Laufveranstaltung. Der 1. Klever Lichterlauf wird am Freitag, 17. März über die Bühne gehen, dessen Einnahmen dem Erhalt des Forstgartens zu Gute kommen sollen. Die Idee dazu hatte Marco van Beek, Vorstandsmitglied beim TriFUN Kleve. Bürgermeisterin Sonja Northing unterstützt die Veranstaltung.

> Weiterlesen