Goch-Kessel (29.12.2016). Am Mittwoch gegen 5.55 Uhr entdeckten Hausbewohner ein Feuer auf einer überdachten Terrasse eines freistehenden Hauses mit Einliegerwohnung an der Josefstraße in Goch-Kessel. Der Brand breitete sich vom Terrassendach auf die Giebelfront und den Dachstuhl des Hauses aus. Betroffen war die Einliegerwohnung. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Dabei deckte die Feuerwehr einen Teil des Daches ab, um an Glutnester in der Dämmung zu gelangen.

> Weiterlesen

Goch-Asperden. Die Landjugend (KLJB) Asperden sammelt am Samstag, 7. Januar, wieder Weihnachtsbäume ein. Ab 9.30 Uhr fahren die Jugendlichen durchs Dorf und sammeln die Tannenbäume der Asperdener ein. Jeder kann der Landjugend gegen eine freiwillige Spende seinen Tannenbaum mitgeben. Dieser wird dann beim Osterfeuer der KLJB verbrannt. Sie bittet darum, kein Geld an die Tannenbäume zu hängen.

Weeze (28.12.2016). Am Freitag, 30. Dezember, findet ab 18 Uhr in der Sporthalle des August-Janssen-Sportzentrums in Weeze ein Fußballhallenturnier der Damenmannschaft des TSV Weeze statt. Die Mannschaft von den Trainern Jörg und Olaf Schnell, die derzeit auf dem 5. Platz in der Bezirksliga Gruppe 1 überwintert, wird beim Turnier weitere 5 Mannschaften begrüßen. TSV Weeze und TSV Wachtendonk-Wankum werden jeweils 2 Teams stellen, SV Veert, DJK Labbeck-Uedemerbruch, SV Bedburg-Hau und SV Walbeck 2 komplettieren die 2 Vorrundengruppen.

> Weiterlesen

Goch (27.12.2016). In der Nacht von Sonntag auf Montag (26. Dezember) zündeten unbekannte Täter an zwei Schulen in Goch Müllcontainer und eine Holzhütte an. Am Sonntag gegen 19.20 Uhr brannten zwei Müllcontainer auf dem Gelände einer Schule an der Schützenstraße. Die Container waren an einer Hecke abgestellt. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Ein Zeuge hatte zwei etwa 15 Jahre alte Jugendliche gesehen, die zu Fuß von der Schule in Richtung Niers flüchteten. Ein Jugendlicher war dunkel, der andere heller gekleidet.

> Weiterlesen

Sylvesterlauf webGoch (26.12.2016). In wenigen Tagen steht Pfalzdorf wieder Kopf, denn: Die 29. Ausgabe des Sylvesterlaufs steht in den Startlöchern. Bereits jetzt haben sich fast 3.000 Sportler für das sportliche Großereignis zum Jahresausklang angemeldet. „So viele waren es zu einem solch frühen Zeitpunkt noch nie. Spielt das Wetter mit, könnte es einen neuen Teilnehmerekord geben“, sagt Mit-Organisator Tim Verhoeven. Neben den Läufern werden am 31. Dezember aber auch tausende Zuschauer erwartet und für Jubel, Trubel und Heiterkeit an der Strecke sorgen. Der erste Startschuss fällt um 13.15 Uhr. Dann herrscht wieder für Stunden Ausnahmezustand im beschaulichen Gocher Ortsteil.

> Weiterlesen

Friedensdemo webGoch (25.12.2016). Der anhaltende Terror in der Welt, das Leid der Menschen in Ländern wie Syrien, dem Irak oder Afghanistan, das zunehmend fremdenfeindliche Getöse in Deutschland: Sebastian Bruckmann hatte genug gesehen und gehört. Das Attentat in Berlin und die darauf folgenden Reaktionen aus Reihen der Politik sowie in den sozialen Medien waren für ihn das Signal, selbst aktiv zu werden. Und so organisierte er eine Friedensdemo, die am Freitagabend an den Gocher Nierswellen durchgeführt wurde.

> Weiterlesen