Goch / Rees (13.1.2017). Der vermisste 13-jährige Junge aus Goch konnte in Rahmen der Fahndungsmaßnahmen nach einem Hinweis einer Reeser Bürgerin durch Kollegen der Polizeiwache Emmerich auf dem Grüttweg in Rees wohlbehalten angetroffen werden. Er wurde anschließend zu seiner Wohnanschrift gebracht und in die Obhut seiner Eltern übergeben.

Hier der Link zur ersten Meldung über sein Verschwinden: "13-jähriger Junge aus Goch vermisst" (hier klicken).

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren